„Kommen, schauen, informieren, mitfahren“: Unter diesem Slogan lädt die Agendagruppe „Energie und Umweltschutz“ am Samstag, 20. Mai, zu einem Tag der Elektromobilität auf dem Margarete-Steiff-Platz ein.
 
Nahezu alle aktuellen Elektro- und Plug-In-Hybrid – Autos von Twizy bis Tesla werden präsentiert, dazu noch E-Motorräder und E-Bikes und ein Elektro-Linienbus vom Typ SILEO S12 . Mit einem Teil der Fahrzeuge und dem Elektro-Linienbus werden kurze „Mitfahr-Schnupper-Fahrten“ möglich sein.
Regionale Fahrradhändler präsentieren und beraten auf dem Margarete - Steiff-Platz zum Thema Elektrofahrräder. Im Rahmen der Veranstaltung können auf einem Testparcours, der sich über Postberg und Launtel bzw. Margarete-Steiff-Straße erstreckt, E-Bikes und Pedelecs ausprobiert werden.
Ebenfalls vertreten sind zwei Energieversorger und andere Aussteller, die zu Themen wie Wallbox, Ladeinfrastruktur, Sicherheit usw. beraten und sich den Fragen der Besucher stellen.
Wesentlichen Anteil am Aktionstag hat auch der Verein „Solar Mobil Heidenheim e.V.“, der seit 1991 mit der Anschaffung von Elektroautos, der Beteiligung an Anlagen für erneuerbare Energien, Vorträgen und Informationsveranstaltungen die Entwicklung hin zur Energiewende und zu einer nachhaltigen Mobilität aktiv vorantreibt.
 
 
  Präsentation und Information am Samstag, 20. Mai, 10:00 – 15:30 Uhr, Margarete-Steiff-Platz, 89537 Giengen
Für Bewirtung ist gesorgt.