Auf 52 Kilometern Länge erzählt uns die Brenz vom Ursprung in Königsbronn bis zur Mündung in die Donau faszinierende Geschichten über die Zeit: Wie sie über Hunderttausende Jahre hinweg ihr Tal formte, wie sie Menschen Nahrung, Arbeit und Energie gab. Sie erzählt von Lebensräumen, die verschwanden und zurückkehrten. Und vom ewigen Kreislauf des Wassers.
 
Gehen Sie mit uns auf eine spannende Reise. Wir laden Sie ein, am Sonntag, den 21.Mai 2017 an verschiedenen Erlebnisstationen viel Zeit mit der Brenz zu verbringen.
 
Ob mit dem Rad auf dem Brenz-Radweg oder zu Fuß auf den ausgewiesenen Wanderwegen, ob bei einer Führung mit den Gewässerführern und Alb Guides oder bei den vielen Mitmachaktionen und auf den Spielplätzen. Jede Menge Spaß ist geboten.
 
Mehr Informationen finden Sie hier