Was kann ich unternehmen?
Zeitspur

Auf dem Neandertalerweg zu den Lonetalhöhlen (12 km)

Der Neandertaler wurde nach seinem ersten Fundort im Neandert(h)al bei Düsseldorf benannt. Aber Neandertaler auf der Ostalb? Der Fund eines Oberschenkelfragments belegt, dass sich schon vor 50.000-70.000 Jahren Neandertaler im Lonetal aufhielten. Folgen Sie deren Spuren.

RundtourEinkehrmöglichkeitfamilienfreundlich
Wegkennzeichen

Neandertalerweg - kurze Variante (6 km)

Schon die Neandertaler sollen diesen Weg von Höhle zu Höhle im sagenhaften Lonetal gegangen sein. Seit Juli 2017 sind die Bocksteinhöhle und die Hohlenstein-Höhlen UNESCO-Weltkulturerbe.

RundtourEinkehrmöglichkeitfamilienfreundlich

Permanenter IVV-Wanderweg (10 km)

Wandern im Lonetal ist ein besonderes Erlebnis. Hier wurden die ältesten figürlichen Kunstwerke der Menschheit entdeckt. Gespickt mit Höhlen begeistert Flora und Fauna.

RundtourEinkehrmöglichkeitfamilienfreundlich

Mühlenweg in Burgberg (4 km)

Schöne Familienwanderung mit spannenden Einblicke in die HöhlenErlebnisWelt in Hürben, mit Spiel und Spaß an der Freizeit- und Erhohlungsanlage in Burgberg und historische Einblicke in alte Handwerkstraditonen in der Alten Mühle Burgberg.

Rundtourfamilienfreundlich

BärenTrek in Hürben (2 km)

Familienwanderung auch für die Kleinsten! Die 2 Kilometer lange Rundwanderung entführt Sie in die Wälder um die Charlottenhöhle.

RundtourEinkehrmöglichkeitfamilienfreundlich