Albtäler-Radweg gewinnt Tourismuspreis „Löwenmensch-Award 2022“: Landkreise Alb-Donau, Göppingen und Heidenheim für bestes Radprojekt ausgezeichnet

© Alb-Donau-Kreis Tourismus
Die Tourismusbeauftragten der drei Landkreise nahmen die Auszeichnung beim Tourismuskongress entgegen.

Der Albtäler-Radweg wurde vom Tourismusverband Schwäbische Alb als bestes touristisches Radprojekt mit dem „Löwenmensch-Award 2022“ ausgezeichnet. Die begehrte Auszeichnung wurde im Rahmen des Tourismuskongresses Schwäbische Alb am 29. Juni 2022 an die Tourismusbeauftragten der Landkreise Alb-Donau, Göppingen und Heidenheim übergeben. Der Schwäbische Alb Tourismus vergibt alle zwei Jahre (pandemiebedingt zuletzt 2018) den „Löwenmensch-Award“ an Projekte, die sich in herausragender Art und Weise hervorheben und folgende Kriterien erfüllen: Innovationskraft, Originalität, Qualität, Authentizität, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit.

Diesen Kriterien hat der Albtäler-Radweg in der Kategorie “Radfahren” in vollem Umfang entsprochen und somit die Jury überzeugt, die sich aus Tourismusexperten der Schwäbischen Alb und Vertretern der Industrie- und Handelskammer zusammensetzt. Der 186 Kilometer lange Radweg ist ein Kooperationsprojekt der Landkreise Alb-Donau, Göppingen und Heidenheim und war 2012 bei seiner Erstellung ein Novum: Es war der erste Radweg auf der Schwäbischen Alb, der vom ADFC zertifiziert und als Qualitätsradweg mit vier von fünf Sternen ausgezeichnet wurde. Dieses Qualitätssiegel trägt der Albtäler-Radweg bis heute.

Auf der qualitativ hochwertigen Radstrecke kann die Schwäbische Alb in ihrer ganzen Bandbreite und mit all ihren landschaftlichen, geologischen und kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten erlebt werden. Der Rundweg führt durch acht Täler und kann in drei bis fünf Etappen gefahren werden. Die An- und Abreise ist mit dem ÖPNV möglich. Der Albtäler-Radweg gehört seit 2020 auch in die Liga der Landesradfernwege und ist damit einer von 19 Radwegen, die das Land explizit herausstellt.

Weitere Informationen zum Albtäler-Radweg gibt es auch unter  www.albtaeler-radweg.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.