Ausbildung zum zertifizierten DWV-Wanderführer® / Natur- und Landschaftsführer

Nur noch wenige Plätze frei.

Die Heimat- und Wanderakademie Baden-Württemberg bietet einen Ausbildungskurs zum zertifizierten DWV-Wanderführer® / Natur- und Landschaftsführer in der Region Heidenheim/Ulm an. Interessentinnen und Interessenten können sich jetzt anmelden. Die Ausbildung findet wie folgt statt:

29 April bis 1. Mai 2022: Grundlehrgang in Niederstotzingen
21. bis 22. Mai 2022: Aufbaulehrgang 1 in Ulm
25. bis 26. Juni 2022: Aufbaulehrgang 2 in Königsbronn
2. bis 3. Juli 2022: Aufbaulehrgang 3 in Tomerdingen

Am 23. Juli 2022 erfolgt der Abschluss in Weilersteußlingen mit theoretischer und praktischer Prüfung. Außerdem erhalten die Lehrgangsteilnehmer eine Hausaufgabe, die schriftlich bis zum Abschlusswochenende abgegeben sein muss. Voraussetzung für die Zertifizierung ist zudem der Nachweis einer neunstündigen Erste-Hilfe-Ausbildung, die nicht länger als drei Jahre zurückliegt.

Die Seminargebühren betragen 675 Euro. Dieser Betrag beinhaltet Arbeitsmaterial und Prüfungsgebühr sowie das Mittagessen an den Kurstagen. Mitglieder des Schwäbischen Albvereins (Mitgliedschaft seit mind. einem Jahr) zahlen 500 Euro. Teilnehmer, die sich ehrenamtlich in den Ortsgruppen des Schwäbischen Albvereins engagieren und von dort angemeldet werden, zahlen 300 Euro. Die Anmeldung erfolgt bei der Heimat- und Wanderakademie Baden-Württemberg, Hospitalstr. 21 B, 70174 Stuttgart, unter Tel. 0711  22585-26 oder per E-Mail an akademie@schwaebischer-albverein.de.

Weitere Infos finden sich auf www.wanderakademie.de. Dort erfährt man beispielsweise auch Details zur Gültigkeit der Zertifikate, den Rücktrittsbedingungen und erhält unter anderem die Anmeldeformulare.

Für Fragen rund um den Einsatz von WanderführerInnen steht das Tourismusteam beim Landratsamt Heidenheim, Tel. 07321 321-2594, zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.