Große Portaltafeln im Lonetal weisen den Weg

Große Portaltafeln im Lonetal weisen den Weg

Montag, 14. Dezember 2020

Beschilderung des UNESCO-Welterbes „Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb“ Das UNESCO-Welterbe „Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb“ ist mittlerweile nicht mehr zu übersehen. Dazu beigetragen hat ein Beschilderungskonzept, das von der Arbeitsgemeinschaft Weltkultursprung in Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Denkmalpflege, den Landkreisen sowie den Städten und Gemeinden im Welterbegebiet bereits kurz nach der UNESCO-Anerkennung im […]

Unterstützungsaktionen für heimische Gastronomie

Montag, 16. November 2020

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie stellen auch die Gastronomen in der Heidenheimer Brenzregion vor große Herausforderungen. Wie schon beim ersten Lockdown hat der Tourismusverband Schwäbische Alb auf der Internetseite https://www.schwaebischealb.de/kulinarik/gutes-fuer-zuhause eine Datenbank mit Liefer- und Abholangebote der gesamten Schwäbischen Alb erstellt um die Gastronomie zu unterstützen. Eine Liste mit Abhol- und Lieferangeboten aus dem gastronomischen Bereich […]

Albtäler-Radweg wird zum Landesradfernweg erhoben

Montag, 26. Oktober 2020

Große Freude bei den Landräten und Tourismusakteuren der Landkreise Heidenheim und Göppingen sowie dem Alb-Donau-Kreis. Der Albtäler-Radweg, der 2012 als Kooperationsprojekt der drei Landkreise gemeinsam entwickelt wurde, erhält ab 2021 den Status „Landesradfernweg“. Er ist somit einer von derzeit 19 Landesradfernwegen und damit Aushängeschild des touristischen Radnetzes Baden-Württembergs. Insgesamt weist das Land über die Landesradfernwege […]

Einschränkungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus und stark frequentierte Plätze

Montag, 17. August 2020

Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus hat die Landesregierung Baden-Württemberg mit der sogenannten Corona-Verordnung https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/ verschiedene Maßnahmen gegen die Ausbreitung beschlossen. Die verschiedensten Freizeiteinrichtungen, Gaststätten, Ferienunterkünfte und vieles mehr haben zum Teil immer noch Beschränkungen, wie maximale Besucheranzahl oder Voranmeldungspflicht. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass daher die auf unserer Seite angegebenen […]

Startschuss für die neue Gästekarte „AlbCard“

Mittwoch, 01. Juli 2020

Ab 1. Juli 2020 können Übernachtungsgäste auf der Schwäbischen Alb mit der neuen AlbCard kostenfrei Bus und Bahn fahren sowie nahezu alle touristischen Highlights und Sehenswürdigkeiten der Region kostenlos erleben. Rund drei Jahre haben die Vorbereitungen und der Planungsprozess insgesamt gedauert, dann sorgte Corona für eine Verschiebung des geplanten Starttermins, doch nun ist es endlich […]

Charlottenhöhle ab dem 10. Juni eingeschränkt geöffnet

Mittwoch, 10. Juni 2020

Nachdem der Höhlen- und Heimatverein Giengen-Hürben in den vergangenen Wochen den Betrieb der HöhlenErlebnisWelt Stück für Stück wiederaufgenommen hat, öffnet nun auch das Herzstück der Anlage seine Pforten. Ab dem 10. Juni kann die Charlottenhöhle wieder besichtigt werden. Allerdings gelten noch besondere Regeln zum Schutz und zur Sicherheit von Gästen und Angestellten. So hat die […]

Sänger Christopher live am Ursprung der Musik

Freitag, 18. Oktober 2019

Konzert in der Vogelherdhöhle bei Niederstotzingen Ein großartiger Künstler und ein einzigartiger Ort. Der dänische Sänger Christopher gab am Dienstag, 15. Oktober, ein Live-Konzert in der Vogelherdhöhle bei Niederstotzingen. Der Newcomer auf dem deutschen Markt besuchte den Fundort der ältesten Musikinstrumente der Welt, das UNESCO-Welterbe „Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb“. Zusammen mit seinem Gitarristen […]

„Eiszeittäler“ – die neue Radstrecke verbindet das Welterbe

Montag, 16. September 2019

Das UNESCO-Welterbe „Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb“ erstreckt sich über zwei Talabschnitte. Durch die neue Fahrradstrecke „Eiszeittäler“ sind Ach- und Lonetal für Radfahrer jetzt miteinander verbunden. Rund 75 Kilometer lang ist die gesamte Strecke und eignet sich daher sehr gut für E-Bike-Fahrer. Der Eiszeittälter-Radweg wurde heute (12. September 2019) durch Landrat Heiner Scheffold, Sprecher […]

Christina Stürmer am Ursprung der Musik

Donnerstag, 09. Mai 2019

Auf ihrer aktuellen Deutschlandtour machte die Künstlerin einen Zwischenhalt im UNESCO-Welterbe „Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb“ und besuchte den Fundort der ältesten Musikinstrumente der Welt.

Neuer Service für Radfahrer am Höhlenhaus in Hürben

Donnerstag, 11. April 2019

Die Heidenheimer Brenzregion hat sich in den vergangenen Jahren als Radreiseziel gut entwickelt. Um in Sachen Servicequalität zu punkten, wurde am Höhlenhaus in Hürben die erste kombinierte Radservicestation in Betrieb genommen. Dort können Pedelec-Fahrer zum einen den Akku aufladen, zum anderen steht für den Fall einer Fahrradpanne auch gleich eine Reparatursäule zur Verfügung. Seit fast […]

Seite 2 von 3