Tag des Wassers am Sonntag, 23. Juni 2024, ab 12 Uhr

©Hans-Peter Theilacker

Wunderwelt Wasser

Mit Spiel, Spaß und Spannung die Bedeutung von Wasser entdecken: Woher kommt unser Trinkwasser? Welche Tiere leben am und im Wasser? Was ist besonders am Wasser auf der Schwäbischen Alb? Beim Aktionstag für die ganze Familie geht es diesen Fragen auf die Spur.

12 bis 18 Uhr

  • Tag der off enen Tür im Egauwasserwerk: Fachkundige Information im Besucherzentrum, dem Quelltopf und in der Aufbereitung des Wasserwerks.
  • Kaffee und Kuchen von den  Dischinger Landfrauen und Fischspezialitäten aus der Region.

13 bis 18 Uhr: Mitmachstationen und Erlebnisangebote

  • Führungen entlang des Biberreviers an der Egau
  • Erlebnisstation „Heimatschutz durch Vielfalt im Fluss: Der Biber.“
  • Entdeckungsreise zu Wasser und Kultur im Geopark Schwäbische Alb
  • Das Donau-Mobil zu Gast an der Egau
  • Erlebnisstation „Naturdetektive – Was wuselt wild im Wasser?“
  • Bilderausstellung „Nah am Wasser“ mit Werken von Ulrike Polifke
  • Geführte Mühlen- und Schlösserwanderung
    Start um 13 Uhr, Anmeldung bei NABU Alb-Guide Karin Marquard-Mader, Tel. 0170 3268449, marquard-mader@web.de
  • Digitales Quiz mit Actionbound: „Auf den Spuren des Wassers.

Veranstaltungsort: Egauwasserwerk, Zum Buchbrunnen 1, 89561 Dischingen

Veranstalter: Gemeinde Dischingen