Was kann ich unternehmen?
« zur Übersicht
Standort in Großansicht öffnen

Meteorkrater-Museum mit GeoPark-Infostelle

Die Vielfalt der Pflanzen- und Tierwelt in der nach dem Einschlag entstandenen Seenlandschaft wird u.a. durch ein Diorama anschaulich beschrieben. Seit dem Jahr 2009 gibt es außerdem einen Animationsfilm, der das Einschlagsgeschehen sowie das Leben vor und nach der Katastrophe sehr plastisch und wissenschaftlich fundiert darstellt.

Zahlreiche Wandermöglichkeiten, z.B. der Geologische Lehrpfad und der Meteorkrater-Rundwanderweg, bieten die Möglichkeit, das Gelernte in der freien Natur zu erleben.

Besonderheiten
Gruppenführungen für Schulklassen oder andere Gruppen nach Vereinbarung.
GeoPark-Infostelle Schwäbische Alb im Eingangsbereich des Museums.
November bis Februar geschlossen. In dieser Zeit sind nur Gruppenführungen (nach Vereinbarung) möglich.

Adresse
Hochfeldweg 5
89555 Steinheim-Sontheim
Telefon: 07329 9606-58


Öffnungszeiten
März bis Oktober
Freitag: 13.00 - 17.00 Uhr
Samstag, Sonn - und feiertags:
10.00 - 17.00 Uhr
Standort
Galerie