Aktuelles aus der Heidenheimer Brenzregion

Einschränkungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus und stark frequentierte Plätze

Montag, 17. August 2020

Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus hat die Landesregierung Baden-Württemberg mit der sogenannten Corona-Verordnung https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/ verschiedene Maßnahmen gegen die Ausbreitung beschlossen. Die verschiedensten Freizeiteinrichtungen, Gaststätten, Ferienunterkünfte und vieles mehr haben zum Teil immer noch Beschränkungen, wie maximale Besucheranzahl oder Voranmeldungspflicht. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass daher die auf unserer Seite angegebenen […]

Ein Tag im Unteren Brenztal

Mittwoch, 29. Juli 2020

Flüsse und so auch die Brenz sind besonders bei Radfahrern beliebt. Jedoch gibt es entlang der Brenz auch ruhige Wanderwege zu entdecken. Die Albschäfer-Zeitspur „Brenztalblick“ ist eine von zehn Touren und etwa 15 Kilometer lang. Sie führt von Hermaringen über Bergenweiler, Sontheim und oberhalb der Baustelle an der B 492 zurück nach Hermaringen. Entspannte Pausen […]

Ein Tag im Lonetal

Dienstag, 21. Juli 2020

Im Lonetal haben sich die Menschen bereits vor 40.000 Jahren in ihrer freien Zeit mit Kunst und Musik beschäftigt: Löwenmensch, Vogelherdpferdchen und Mammut gehören zu den ältesten derzeit bekannten Kunstwerken der Menschheitsgeschichte. Die Fundorte, genauer gesagt die Höhlen im Ach- und Lonetal sind Teil des UNESCO-Welterbes „Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb“. Auf der 12 […]

Ein Tag auf dem Härtsfeld

Mittwoch, 15. Juli 2020

Das Härtsfeld, die Hochfläche mit den Orten rund um Dischingen, Nattheim und Neresheim, beeindruckt nicht nur durch seine reizvoll herbe Landschaft aus Wacholderheiden, Wäldern und Trockentälern, sondern auch mit zahlreichen bekannten Baudenkmälern. Abseits der bekannten Ausflugsziele, wie Burg Katzenstein, Härtsfeldsee und Kloster Neresheim, liegt das beschauliche Auernheim. Hier beginnt der Themenweg Wasser & Klang-Pfad, der […]

Sonderausstellungen 2020

Dienstag, 07. Juli 2020

Sonderausstellung in den Museen und Einrichtungen der Heidenheimer Brenzregion.

Startschuss für die neue Gästekarte „AlbCard“

Mittwoch, 01. Juli 2020

Ab 1. Juli 2020 können Übernachtungsgäste auf der Schwäbischen Alb mit der neuen AlbCard kostenfrei Bus und Bahn fahren sowie nahezu alle touristischen Highlights und Sehenswürdigkeiten der Region kostenlos erleben. Rund drei Jahre haben die Vorbereitungen und der Planungsprozess insgesamt gedauert, dann sorgte Corona für eine Verschiebung des geplanten Starttermins, doch nun ist es endlich […]

Ein Tag in der Naturwelt Meteorkrater

Dienstag, 23. Juni 2020

Vor 15 Millionen Jahren schuf ein Meteoriteneinschlag das nahezu kreisrunde Steinheimer Becken – der heute wohl weltweit am besten erhaltene und prägnanteste Meteoritenkrater mit Zentralkegel. Was damals eine unvorstellbare Naturkatastrophe gewesen sein muss, hat bis heute eine herrliche Landschaft mit einzigartiger Flora und Fauna entstehen lassen, denn nach dem Einschlag folgte bald wieder Leben. Der […]

SWR Sendung „Expedition in die Heimat“ war am 12. Juni auf dem Albschäferweg unterwegs

Mittwoch, 10. Juni 2020

Annette Krause nimmt die Zuschauer des SWR regelmäßig mit auf Entdeckungsreisen durch die Heimat im Südwesten. Im Mai war sie unter schwierigen Arbeitsbedingungen, ausgelöst durch die Corona-Pandemie, mit einem reduzierten Team einige Tage unterwegs auf dem Albschäferweg in der Heidenheimer Brenzregion. Der SWR-Redakteur Andreas Oesterle hatte vorab ausgiebig recherchiert und im Hintergrund viel vorbereitet. Die […]

Charlottenhöhle ab dem 10. Juni eingeschränkt geöffnet

Nachdem der Höhlen- und Heimatverein Giengen-Hürben in den vergangenen Wochen den Betrieb der HöhlenErlebnisWelt Stück für Stück wiederaufgenommen hat, öffnet nun auch das Herzstück der Anlage seine Pforten. Ab dem 10. Juni kann die Charlottenhöhle wieder besichtigt werden. Allerdings gelten noch besondere Regeln zum Schutz und zur Sicherheit von Gästen und Angestellten. So hat die […]

Mühlencafé bei der Alten Mühle Burgberg: Ab 14. Juni sonntags bei gutem Wetter und mit Auflagen geöffnet

Montag, 08. Juni 2020

Im Kiosk vor der Alten Mühle in Burgberg werden künftig wieder sonntags und bei gutem Wetter von 13:30 bis 17:00 Uhr Kaffee, Kuchen und kühle Getränke angeboten. Es steht eine begrenzte Anzahl an Tischen zur Verfügung und es gelten die besonderen Hygiene- und Schutzmaßnahmen laut den aktuellen Verordnungen. Trotz aller Einschränkungen freut sich der Historische […]

Seite 1 von 3