Öffentliche Führung am 30.01.2022 im Archäopark Vogelherd

Öffentliche Führung am 30.01.2022 im Archäopark Vogelherd

Montag, 17. Januar 2022

Am Sonntag, den 30.01.2022 findet um 13 Uhr eine öffentliche Führung im Archäopark Vogelherd statt. Dabei können kleine und große Besucher unter anderem erfahren, wie die Menschen während der letzten Eiszeit gelebt haben, warum Mammuts ausgestorben sind und wie viel Neandertaler noch heute in uns steckt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung ist telefonisch oder […]

Giengener Steiff Lichterzauber 2021

Montag, 06. Dezember 2021

Vom 1. Dezember 2021 bis zum 6. Januar 2022 erstrahlen ca. 150 Leuchtfiguren vom Steiff Erlebnismuseum bis in die Giegener Innenstadt. Darüber hinaus können sich Besuchende von den reich geschmückten Schaustückbuden auf dem Vorplatz des Museums begeistern lassen und sich über viele weitere schöne Aktionen wie ein Suchspiel oder den Weihnachtswunschbaum freuen. In der ehemaligen […]

Neue Themenwege „Eiszeitspuren“ im UNESCO-Welterbe „Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb“ eröffnet

Freitag, 05. November 2021

Das UNESCO-Welterbe „Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb“ ist um eine Attraktion reicher. Ein weiteres Teilprojekt des tälerübergreifenden Informations- und Beschilderungssystems im Welterbegebiet befindet sich auf der Zielgeraden: die neuen Themenwege „Eiszeitspuren“. Sie sind nicht nur Besucherlenkung, Vermittlung und Erlebnis in einem, sondern auch ein Musterbeispiel erfolgreicher, interkommunaler Zusammenarbeit. Am 2. November 2021 wurden die […]

Radtourentipps für den Sommer daheim

Dienstag, 17. August 2021

Warum nicht mal eine mehrtätige Radtour von zu Hause aus starten? Vom Landkreis Heidenheim aus bieten sich mehrere Möglichkeiten. Zu den schönsten Touren zählt wohl der Albtäler-Radweg. Vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) mit vier Sternen bewertet, verspricht er Radlervergnügen vom Feinsten. Auf 186 Kilometern durchradelt man einige der schönsten Täler der Schwäbischen Alb. Vom Giengener […]

Eröffnung der Sonderausstellung „Der Vogelherd. Neanderthaler im Lonetal“ am 18.07.2021 im Archäopark Vogelherd

Dienstag, 06. Juli 2021

Am Sonntag, 18. Juli 2021, wird die diesjährige Sonderausstellung „Der Vogelherd. Neanderthaler im Lonetal“ eröffnet. Die vom Förderverein Eiszeitkunst im Lonetal e.V., der LEADER-Aktionsgruppe Brenzregion und der Stefan Doraszelski-Stiftung geförderte Sonderausstellung „Der Vogelherd. Neanderthaler im Lonetal“ gibt einen Einblick in die Welt der Neanderthaler, einer der bekanntesten fossilen Menschenformen, die sich den wechselnden klimatischen Bedingungen […]

Familienzuwachs für „Zottel“ – Ein Mammutbaby für den Archäopark Vogelherd

Dienstag, 18. Mai 2021

Am 12. Mai 2021, bekam Mammut „Zottel“ Familienzuwachs und muss fortan nicht mehr allein durch die Mammutsteppe im Archäopark Vogelherd streifen. Begleitet wird „Zottel“ künftig von einem Mammutkalb. Das lebensecht gestaltete Mammutbabymodell ist 1,15m hoch und 1,80m lang. Das kleine Rüsseltier wurde im Allgäu, genauer gesagt, in Tussenhausen bei der Firma Expo-Fauna „ge- bzw. erzeugt“. […]

Neue Hinweisschilder an den Autobahnen A7 und A8

Donnerstag, 29. April 2021

Das UNESCO-Welterbe „Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb“ ist nun für alle Reisenden, ob von nah oder sehr fern unübersehbar. Drei touristische Hinweisschilder an den Autobahnen A7 und A8 wurden in den letzten Tagen angebracht. Sie sind wichtiger Baustein im Informations- und Beschilderungssystem für das Welterbegebiet. Bereits im vergangenen Herbst konnte die Beschilderung der Taleingänge […]

Einschränkungen der Freizeitnutzung an der Brenz im Eselsburger Tal

Mittwoch, 07. April 2021

Landratsamt Heidenheim erlässt Verordnung zur Beschränkung des Gemeingebrauchs Stetig wachsende Besucherzahlen im Naturschutzgebiet Eselsburger Tal bei Herbrechtigen haben in den letzten Jahren zu einem deutlichen Anstieg von Bootsfahrten auf der Brenz geführt. Das hat negative Auswirkungen auf die Brenz und die im Naturschutzgebiet vorhandenen wertvollen Lebensräume. Um den Schutzstatus nicht zu gefährden und um weitere […]

Einschränkungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus beim Wintersport und an stark frequentierten Plätzen

Freitag, 08. Januar 2021

Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus hat die Landesregierung Baden-Württemberg weitergehende Maßnahmen gegen die Ausbreitung beschlossen. Die verschiedensten Freizeiteinrichtungen, insbesondere Wintersportanlagen, Gaststätten, Ferienunterkünfte und vieles mehr bleiben weiterhin geschlossen.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass daher die auf unserer Seite angegebenen Informationen, derzeit vor allem rund um die Wintersportmöglichkeiten nicht immer aktuell sind.

Große Portaltafeln im Lonetal weisen den Weg

Montag, 14. Dezember 2020

Beschilderung des UNESCO-Welterbes „Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb“ Das UNESCO-Welterbe „Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb“ ist mittlerweile nicht mehr zu übersehen. Dazu beigetragen hat ein Beschilderungskonzept, das von der Arbeitsgemeinschaft Weltkultursprung in Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Denkmalpflege, den Landkreisen sowie den Städten und Gemeinden im Welterbegebiet bereits kurz nach der UNESCO-Anerkennung im […]

Seite 1 von 3